Franziska Glaser

(*1985) Hofa-Jahrgang: 2017/2018

 - Selbständig seit 2020 als freiberufliche „Rampensau“, Motivations- und Führungskräftetrainerin, Moderatorin, Entertainerin, … - 

Interview mit Franziska Glaser auf Youtube (externer Link)

"Wenn du etwas erreichen möchtest, was du noch nie erreicht hast, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. Habt Mut zur Veränderung, zu Neuem und steht zu euren eigenen Zielen."

Vor allem in der Luxushotellerie hat sie gelernt: geht nicht, gibt es nicht und was im Kopf bleibt sind Emotionen und Erlebnisse. Sie und ihr Team hat wirklich alles dafür getan, unsere Gäste zu überraschen und zu begeistern. 2013 hat sie das Palais Hansen Kempinski in Wien eröffnet und diese Stelle hat sie am meisten geprägt.

Nach dem Betriebswirt hat Franziska Glaser noch den Hotelmeister gemacht und sie wurde dann direkt während den Prüfungen von Steigenberger angesprochen als Direktionsassistentin und Trainerin für das Haus In Stuttgart zu arbeiten.

Das meiste hat sie außerhalb des regulären Unterrichts gelernt. Eventorganisation und Marketing, sich auszuprobieren, Projekte umsetzen und Menschen zu führen, zu begeistern, zusammenzuhalten.

Sie wollte schon immer Rockstar werden und steht jetzt als Entertainerin auf der Bühne. Wie es dazu kam, könnt ihr euch im Interview anhören.

"Alles mitnehmen! Jede Chance, jede Aktivität, jede Party, jeden Kontakt und die Möglichkeit sich wirklich auszuprobieren.

Hört immer auf euer Bauchgefühl, dann seid ihr automatisch zur richtigen Zeit am richtigen Ort."

 

 


Drucken