Aina Keller

(*1964) HoFa-Jahrgang: 1990/1992

- Freiberufliche Fachjournalistin, Redaktionsbüro „Textvision“, Hamburg - 

 

"Der Ernst des Lebens muss auch Spaß machen."

Aina Keller kam nach Heidelberg, um neue Perspektiven und Horizonte zu entdecken. Zwei Jahre später verließ sie die Schule mit der wertvollen Erfahrung, Menschen fürs Leben kennen gelernt zu haben, und mit der Erkenntnis, dass Wissen allein noch keine Führungspersönlichkeit macht. Mit dem Ziel Journalistin ging Aina Keller direkt nach der Hofa zurück in ihre Heimatstadt Hamburg und absolvierte ein Redaktionsvolontariat im Jahreszeitenverlag. Als freiberufliche Fachjournalistin gründete sie 1997 das Redaktionsbüro Textvision in Hamburg und berichtet seitdem über alles rund ums Essen, Trinken, Schlafen. Seit 2001 ist sie redaktionell verantwortlich für das VHH-Magazin Der Hotelfachmann.

Hobby: ehrenamtliche Aufgaben, u. a. im Krankenhaus

Vorbild: Marion Gräfin Dönhoff

Highlight: Dessert-Service für den Gast Heinz Rühmann (Ainas Idol in Sachen Schauspieler)

 

"Genießt die Zeit und sammelt Kontakte!"


Drucken