„Captain’s Dinner“: Herbstball 2015 auf dem Heidelberger Schloss

15. Oktober 2015

Über 300 Gäste, darunter überwiegend Studierende der Fachstufen, der Gast-Klassen und ehemalige Absolventen, machten sich an Bord der MS HOFA auf eine virtuelle Kreuzfahrt rund um die Welt. Das Team der Schülermitverantwortung (SMV) um Captain Yannic Opderbeck hatte für optimale Rahmenbedingungen gesorgt: 100 Höhenmeter über den gefährlichen Neckarwellen, sicher vor Tsunamis und Eisbergen, eingestimmt von Shanty-Chor und liebevoller Dekoration, entwickelte sich ein Captain’s Dinner mit den besten Zutaten. Das exotisch angehauchte Vier-Gang-Menü, der umsichtige Service, das Unterhaltungsprogramm mit den Comedy-Kellnern von Café Kolbert — alles fügte sich zu einem Gesamtbild, auf das alle Beteiligten stolz sein dürfen. Entsprechend langanhaltend fiel der Applaus der Gäste aus für das OrganisatioSMV, aber besonders natürlich für die Mitarbeiter-Kadetten aus den Grundstufen, ohne die eine Veranstaltung dieser Größenordnung nicht denkbar wäre. Auch zahlreiche Förderer und Sponsoren und die gute Zusammenarbeit mit der Schlossgastronomie von Martin Scharff (Hofa-Absolvent 1991) trugen zum Erfolg des Herbstballs bei. Und der Herbstball-Virus ist auf die neue Hofa-Generation übergesprungen!

2015-10-15-Herbstball-Mitarbeiter-auf-BuehneViel Applaus für alle Mitwirkenden


Drucken