Interkulturelles Fest mit Jobsforyourfuture

16. Juli 2016

Jobsforyourfuture 2016, das Studienprojekt zur gastronomischen Grundqualifizierung von Flüchtlingen, beim Interkulturellen Fest des Ausländerrats/Migrationsrats (AMR) der Stadt Heidelberg

Zwischen Kornmarkt und Karlsplatz präsentierten sich am 16. Juli 2016 Initiativen, die das internationale Leben der Stadt Heidelberg kulturell und gastronomisch bereichern. Jobsforyourfuture 2016 war mit engagierten jungen Flüchtlingen aus Syrien, Irak und Iran mit dabei. Es gab jede Menge Information über das Projekt, das auch im Rahmen einer Podiumsdiskussion vorgestellt wurde. Auch kulinarisch war das Angebot bunt: erfrischende Himbeer-Bowle, Fingerfood aus Syrien, Obstspieße und eine herzhafte persische Linsensuppe kamen bei den zahlreichen Besuchern bestens an.

Auch die Vertreter der Stadt erwiesen Jobsforyourfuture 2016 die Ehre: OB Dr. Eckart Würzner, Michael Mwa Allimadi (Vorsitzender des AMR) und Stadtrat Waseem Butt trafen genau zu dem Zeitpunkt ein als Ward Jouma, unser „Foodcarver aus Syrien“, Krokodil und Schildkröte zur kunstvollen Dekoration fertiggestellt hatte.

2016-07-16-Interkulturelles Fest 3 OB Dr. Würzer Ursula Hummel Ward Jouma rechtsOB Prof. Dr. Würzner (links) beim Rundgang am Stand der Projektgruppe


Drucken