Andreas Zschischang

(*1974) HoFa-Jahrgang: 2000/2002

- Account Director Cheil Germany -

 

"Man kann alles sein, wenn man es nur will: Don’t give up and live your dreams!"

 

Andreas Zschischang kam an die Hotefachschule mit dem Ziel seinen Betriebswirt und den Ausbilderschein zu erlangen. In der Zeit an der Schule erarbeitete er sich ein gutes Basiswissen in den unterschiedlichsten Kerngebieten und erfuhr, wie wichtig Gruppenarbeit sein kann. Vor allem aber hat er einen Abschluss mitgenommen, der unzählige Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Branchen bietet, wenn man weiterhin konstant an sich arbeitet und die intrinsische Motivation nicht verliert. Im direkten Anschluss arbeitete er als F&B Director im Hotel Mirador Kempinski am Genfer See in der Schweiz. Beim Branchenwechsel, um seine Kreativität vermehrt ausleben zu können, erfuhr er am eigenen Leibe, dass man sich nie auf eine Sache reduzieren lassen darf. Dennoch würde er an seinem Berufsleben nichts ändern wollen, denn alle Erfahrung ob gut oder schlecht haben Andreas Zschischang geprägt und machen ihn heute zu dem Menschen, der er ist.

  • Geht in seiner Freizeit segeln, angeln oder betätigt sich kreativ im Haus und Garten
  • rettete während eines Praktikums auf Bali einen bewusstlosen Poolboy aus dem Pool
  • durfte unvergessliche Gespräche führen mit: Paul Newman, Blythe Danner, Davis Schwimmer, Michail Gorbatschow, Madame Cartier…

"Stay hungry! Sei offen für Möglichkeiten und kontinuierliches Lernen!"


Drucken