Bernd Werner

(*1967) Küchenmeisterkurs

-Geschäftsführer/Küchenmeister im Schloss Eberstein, Gernsbach-

Interview mit Bernd Werner auf YouTube (externer Link)

"Eine gute Ausbildung, Bodenständigkeit und sehr viel Fleiß sind die Grundstoffe für längerfristigen Erfolg."

 

Bernd Werner belegte den Küchenmeisterkurs an der Hotelfachschule und nahm dort nicht nur den Abschluss und den Titel mit, sondern auch ein riesiges Netzwerk mit Menschen, die ihn noch heute begleiten oder welchen er immer wieder auf seinem Weg begegnet. Seine Ausbildung machte Bernd Werner im Hotel Ritter in Durbach und arbeitete neben vielen weiteren Sternehäusern auch für ein Jahr im Gebrüder Häberlin Illhäusern in Frankreich. Zu seinem wohl besten schicksalhaften Ereignis gehört der Tag an dem er seine Frau kennenlernte, denn aus diesem Moment entstand eine Ehe, eine Familie und ein Unternehmen. Auch die Nachricht als ihr Restaurant im November 2005 den ersten Michelin Stern erhielt, war für alle ein einschneidendes Erlebnis. Durch viel Fleiß und Willen zusammen mit einer großen Packung Feingefühl fürs Leben und einem Hauch von Glück, hat Bernd Werner bisher alles erreichen können. Dazu gehörte es Sternekoch, selbstständig, erfolgreicher Mitgestalter der Gastrowelt und Mitglied bei den JREs zu werden. Lernt Bernd Werner in unserem Interview noch besser kennen.

  • In fünf Jahren sieht er sich auf dem Aufsitzrasenmäher mit einem kühlen Bier in der Hand
  • Kocht und grillt auch gerne in seiner Freizeit mit Freunden, unter anderem auch richtig Vollgas Sterneküche

 

"Das Netzwerk, und fachliche Kompetenz und der gute Geist an der Schule ist das Rüstzeug für das weitere berufliche Leben."


Drucken