Kathrin Apitz

 (*1973) Hofa-Jahrgang: 1998/2000

-General Manager „The Whitby Hotel – Firmdale Hotels”, New York City-

Interview mit Kathrin Apitz auf YouTube (externer Link)

 

"Bleib dir selbst treu!"

 

Kathrin Apitz kam an die Hotelfachschule mit dem Ziel zur Weiterbildung und der Qualifikation zum Hotelbetriebswirt mit Ausbildereignung und Fachabitur. Innerhalb dieser zwei Jahre entstanden viele gute Freundschaften und ein wunderbares Hotellerie und Travel Industry-Netzwerk. Im direkten Anschluss an die Hotelfachschule arbeitete sie als Management Trainee im Hotel Auberge du Soleil, Napa Valley, California. In insgesamt acht Unternehmen war Kathrin Apitz bisher tätig. In allen arbeitete sie gerne, denn jedes einzelne gab ihr die Möglichkeit dazuzulernen und sich beruflich weiterzuentwickeln. Im Jahr 2012 erreichte sie dann in New York City ihr Ziel, ein Unternehmen in der internationalen Hotellerie zu leiten. Nun hat sie vor Augen, innerhalb der nächsten 5 Jahre, Regional Vice Predident zu werden. Lernt Kathrin Apitz in unserem Interview besser kennen.

  • Prägende Erlebnisse: Naturkatastrophen wie Erdbeben und zwei Hurricanes, als auch die Covid 19 Pandemie
  • Vorbild: ehemaliger Chef und Mentor; Peter Herbert
  • Hobbys: Sportarten wie Yoga, Meditation, Exhale Cardio, Radfahren, Hiking, Segeln

 

"Finden Sie einen Job, der Sie wirklich begeistert und den Sie gerne machen, nicht nur des Geldes wegen."


Drucken