Fit für FIT: Die Zukunft ist spannend und verheißungsvoll

21. März 2018

Andreas Wahlen konnte es kaum fassen, wie lebhaft sich die Zuhörer schon bei der Themensammlung zu Beginn beteiligten. Und die Lebendigkeit ließ in den zwei Stunden der Podiumsdiskussion nicht nach. Steffen Schillinger vom Lauterbad Hotel brachte die Lage auf dem Arbeitsmarkt gleich zu Beginn auf den Punkt: „Wir können Ihnen nichts vormachen. Sie sitzen am längeren Hebel. Wir brauchen Sie!“ Aber gerade, wenn man als Bewerber die Wahl hat, macht das die Entscheidung ja nicht einfacher. Die traditionelle Podiumsdiskussion der Vereinigung Heidelberger Hotelfachschüler deckte wieder die gesamte Palette der Karriere-Themen ab.
Fazit: Nie gab es bessere Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten für junge Fachleute der Hotellerie und Gastronomie.

Auf dem Podium, neben Moderator Andreas Wahlen:

Carolin Paul, Director of Operations, Silva Mountain - Das Berghotel, Mittenwald)
Marco Metge, General Manager, The Diaoyuta Mansion, Frankfurt, (Eröffnung 2018/2019)
Markus Klang, Personalleitung, Flow Food GmbH, Frankfurt
Steffen Schillinger, Geschäftsführung Hotel Lauterbad, Freudenstadt

2018-03-21-Fit-fuer-FIT-PublikumGute Stimmung im Publikum


Drucken